• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Hintergrundinfos

Bereits seit vielen Jahren ist in der Erzdiözese Wien ein Erneuerungs- und Umstrukturierungsprozess im Gange. Unter dem Titel APG2010 gab es unter anderem 3 Diözesanversammlungen wo viele Themen von Delegierten aus der ganzen Erzdiözese diskutiert wurden.

In manchen Pfarren gibt bzw. gab es dazu Aktionen wie z.B. Pfarrmissionen. Und in den Zentralstellen am Stephansplatz werden bereits seit mehr als 10 Jahren Einsparungspläne umgesetzt, die auch das Jungscharbüro betreffen.

Grund für all diese Aktivitäten ist die sinkende Katholik/innen aber auch Priesterzahl. Waren 1961 noch 89% aller Österreicher/innen Katholik/innen so waren es 2012 nur mehr 63%. In der Stadt Wien gab es 2011 überhaupt nur mehr 39% Katholik/innen.

Aus diesem Grund wird einerseits versucht durch Einsparungen und Umstrukturierungen Geld zu sparen. Andererseits sollen neue Aktivitäten wieder mehr Menschen zum Katholischen Glauben bringen.

Auch in der Jungschar sehen wir es als Ziel, dass es in möglichst vielen Pfarren Jungschargruppen gibt in denen Kindern die christliche Frohbotschaft auf verschiedenste Weise erfahren können.

Weitere Informationen über den gesamten Prozess gibt es auf der Webseite von AGP 2.1...

 

Share |