• Jungschar vor Ort
  • Corona
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Meter, Kilo und Sekunden

Gruppenstunde | Alter: 8-10 | Aufwand: hoch

Ziel

Die Kinder sind im Alltag oft mit den verschiedenen Maßeinheiten konfrontiert, können diese aber oft nicht in Bezug setzen. Das heißt, sie haben wenig Vorstellung davon, wie lang eine Minute dauert oder können Größenordnungen nicht abschätzen. Diese Gruppenstunde setzt sich auf spielerische Weise mit diesen Größenordnungen auseinander und bietet die Möglichkeit, Maßeinheiten "auszuprobieren".

Material

  • 2 Uhren mit Sekundenzeiger
  • Zeitstrahl
  • Fragekärtchen
  • Verkleidungen
  • Gegenstände zum Gewicht schätzen
  • Metermaß
  • Vergleichsgegenstände
  • Meßgefäß

Aufbau

Nach einem Einstiegsspiel gibt es drei Stationen zu unterschiedlichen Maßeinheiten.

 

Du begrüsst die Kinder und erklärst, dass es heute um verschiedene Masseinheiten gehen wird.


Die Stationen



Die folgenden Stationen können neben-parallel oder nacheinander angeboten werden. Welche Variante du wählst, hängt von der Zahl der Kinder und der GruppenleiterInnen ab. Es wäre allerdings gut, wenn nicht mehr als 5 - 6 Kinder bei einer Station sind.

Vom prinzipiellen Aufbau her, sind die Stationen gleich. Es ändern sich die Maßeinheiten um die es geht.


1. Station: Zeit



Wie lang ist eine Minute?


Du lässt die Kinder raten, wann sie glauben, dass eine Minute um ist. Dafür hast du einen Zeitstreifen vorbereitet. Du stoppst mit und wenn ein Kind glaubt, dass die Minute um ist, machst du bei der tatsächlichen Zeit ein Stricherl. (Der Zeitstreifen darf während des Stoppens natülich nicht für die Kinder einsehbar sein.) Wenn alle ihren Tip abgegeben haben, könnt ihr schauen, wie das Ergebnis ausgefallen ist.
In einer zweiten Runde kannst du die Kinder auffordern, einen Ball im Kreis zuzuwerfen und abermals die Zeit zu schätzen. Dann könnt ihr vergleichen, ob die Zeit schneller vergeht, wenn man was zu tun hat.

Wie oft kann man das machen?


Dabei geht es darum, zu schätzen wie oft man eine gewisse Tätigkeit innerhalb einer vorgegeben Zeitspanne machen kann. Die Fragen solltest du auf Zetteln vorbereitet haben, zu denen du dann das geschätzte und das tatsächliche Ergebnis dazuschreibst. Die Werte in Klammer stellen die Lösung dar.

  • In einer Schulstunde kann man wie oft Mini Zib schauen? (10 mal)
  • In wievielen Schulstunden kann man mit der Bahn von Wien nach Salzburg fahren? (ca. 3 mal)
  • Wie oft muß ich von Wien nach Salzburg fahren, um mir alle Kommissar Rex Folgen anzuschauen? (8 mal)
  • Wie oft kann ich mir alle Kommissar Rex Folgen in den Osterferien anschauen? (9 — 10 mal)
  • Wie oft müßte ich hintereinander Osterferien haben, um in der Zeit zum Mars fliegen zu können? (73 mal)



Action


Du hast Verkleidungsmaterial hergerichtet. Die Aufgabe der Kinder ist es jetzt, sich zu verkleiden und dann zu versuchen, sich in der gleichen Zeit wieder auszuziehen. Dabei solltest du mitstoppen um vergleichen zu können. Es geht aber nicht darum, möglichst schnell zu sein, sondern die Kinder können sich auch Zeit lassen.


2. Station: Größe



Wie lang ist ein Meter?


Jedes Kind erhält ein Wollknäuel und soll nun soviel Wolle abschneiden, wie es glaubt, dass ein Meter lang ist. Die Ergebnisse könnt ihr auf ein Plakat kleben, auf dasden du einen Meterstab gezeichnet hast.

Wieviel mal größer ist das?


Dabei geht es darum, zu schätzen, wie oft man eine Gegenstand übereinander stapeln müßte, um die Größe eines anderen zu erreichen. Die Fragen solltest du auf Zetteln Zetteln mit Bildern (zum leichteren Vvorstellen) vorbereitet haben, zu denen du dann das geschätzte und das tatsächliche Ergebnis dazuschreibst. Die Werte in Klammer stellen die Lösung dar.

  • Wie viele 1l-Flaschen muß man übereinander stapeln, um die Größe eines durchschnittlichen Erwachsene zu erhalten? (5)
  • Wie viele Erwachsene müssen sich übereinanderstellen, um so groß wie der Stephansdom zu sein? (80)
  • Wie oft müßte man den Stephansdom übereinanderstellen, um den Mount Everest zu erreichen? (70 mal)
  • Wie oft müßte man den Mount Everest übereinanderstellen, um bis zum Mond zu kommen? (45.000 mal)
  • Wie oft müßte man die Entfernung Erde — Mond nehmen, um bis zur Sonne zu kommen? (400 mal)



Action


Jedes Kind erhält ein Blatt Papier. Du forderst die Kinder auf, zu zeichnen, wie groß die folgenden Gegenstände sind. Zum Vergleich hast du die Gegenstände mit.

  • Wie groß ist ein 20 öS-Schein?
  • Wie groß ist ein Vorverkaufsfahrschein?
  • Wie groß ist ein 10 Groschen-Stück?



Action 2


Ihr stellt euch vor euren Kirchturm und überlegt, wo wohl die Kirchturmspitze landen würde, könnte man den Kirchturm einfach umklappen. Dann stellt sich jede/r auf der "Umfalllinie) dorthin, wo er/sie die Spitze vermutet.(Sollte dies durch umliegende Gebäude nicht möglich sein, so suche dir ein anderes hohes Gebäude in der Umgebung aus.) Du hast natürlich vorher schon die richtige Länge festgestellt, damit du den Kindern die Auflösung zeigen kannst.


3. Station: Gewicht



Wie schwer ist ein Kilogramm?


Du hast verschiedene Gegenstände vorbereitet, die unterschiedlich schwer sind. Die Kinder könnensollen nun schätzen, welcher Gegenstand am ehesten 1 kg hat. Mögliche Gegenstände wären: Apfel, leere Glasflasche, Polster, Buch, Schuh,... Wenn die Kinder geraten haben, kannst du ihnen ein 1-kg-Gewicht geben. Jetzt können sie noch mal schätzen. Du kannst auch eine Waage vorbereitet haben, mit der ihr die Gegenstände abwäägt und schaut, wie schwer sie tatsächlich sind.

Wieviel mal schwerer ist das?


Dabei geht es darum, zu schätzen wie oft man eine Gegenstand nehmen muß, um das gleiche Gewicht eines anderen zu erreichen. Die Fragen solltest du auf Zetteln mit Bildern (zum leichteren vorstellen) vorbereitet haben, zu denen du dann das geschätzte und das tatsächliche Ergebnis dazuschreibst. Die Werte in Klammer stellen die Lösung dar.

  • Wie viele Tafeln Schokolade brauch ich, um das Gewicht einer Torte zu erhalten? (9)
  • Wie viele Torten sind gleich schwer wie ein Kinderfahrrad? (11)
  • Wie viele Kinderfahrräder sind so schwer wie ein Mastschwein? (50)
  • Wie viele Mastschweine sind so schwer wie ein Mercedes? (4)
  • Wie viele Mercedes sind so schwer wie ein Flugzeug? (45)



Action


Wie viel Wasser kommt in 10 Sekunden aus der Wasserleitung? Dafür braucht Ihr ein Meßgefäß und eine Stoppuhr. Bevor ihr tatsächlich ausprobiert, könnt ihr noch raten.

Autor/in: Christina Schneider

Publikation: Kumquat_1/99

Share |

 

Schlagwörter: Spiel, Kreativität, Experimente