• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Eine Jause für Weihnachtsmänner und -frauen!

Gruppenstunde Spiele | Alter: 8-11 | Aufwand: hoch

Ziel

In der letzten Stunde vor Weihnachten richtet ihr während eines Rollenspiels für euch selber eine Überraschungsjause her, die ihr dann, wenn ihr aus euren Rollen wieder herausgeschlüpft seid, natürlich völlig überrascht entdeckt und genüsslich verzehrt.

Material

  • Koffer mit Verkleidungsutensilien (siehe unten)
  • Kassette mit Gruß und Bitte eines Weihnachtsmannes (siehe unten)
  • Kuvert mit Brief des Weihnachtsmannes (siehe unten)
  • Kassettenrekorder
  • Zutaten für Weihnachtsbäckerei und Weihnachtskinderpunsch,
  • Saft, Becher, Servietten, Kerzen, weihnachtliche Musik
  • Bastelmaterialien für die Tischdekoration

Aufbau

Nachdem ihr den Gruß und die Bitte eines Weihnachtmanns gehört habt, steigt ihr ins Rollenspiel ein und bereitet gemeinsam eine Jause her.
In der Überraschungswerkstatt könnt ihr dann Kekse backen, Kinderpunsch machen und den Gruppenraum weihnachtlich gestalten.
Zum Schluss genießt ihr eure Überraschungsjause und verzehrt die Weihnachtsbäckerei.

 

Achtung! Dringend!


Vor dem Gruppenraum steht ein Koffer oder eine Tasche. Darin sind Watte, Leukoplast, rote Kopf- und Halstücher, ein Spiegel, ein Kassettenrekorder, eine Kassette, Hauben und sonstige Gegenstände, mit denen ihr euch als Weihnachtsmänner und -frauen verkleiden könnt.

Auf dem Koffer liegt ein Kuvert mit der Aufschrift:Achtung! Dringend!

Im Kuvert befindet sich folgender Brief:

Liebe Kolleg/innen!
Gut, dass ihr kommt! Ich brauche euch ganz dringend! Horcht euch die beiliegende Kassette an und wenn ihr fertig seid, verkleidet euch mit den Dingen, die in diesem Koffer sind als Weihnachtsmänner und -frauen.
Danke!
Ein Weihnachtsmann


Auf der Kassette ist ungefähr folgendes zu hören:
Grüß euch, Kolleg/innen!
Hier spricht ein Weihnachtsmann wie ihr. Ich brauche eure Hilfe. Im Rat der Weihnachtsmänner und -frauen ist beschlossen worden, dass für die Gruppe... aus der Pfarre... (hier ist dann eure Gruppe genannt) eine Überraschung hergerichtet werden soll, und zwar eine Weihnachtsjause mit Saft, Kinderpunsch, Keksen und so weiter.
Ich habe aber so viel zu tun, dass ich sie nicht selber herrichten kann. Bitte seid so lieb und macht das für mich.
Im Gruppenraum findet ihr die Zutaten und ein Rezept. Dann schmückt bitte noch den Gruppenraum, damit es weihnachtlich-gemütlich aussieht! Wenn ihr mit dem Herrichten fertig seid, macht euch bitte schnell aus dem Staub, weil dann die Kinder jeden Moment kommen können. Ich danke euch ganz herzlich, dass ihr mir aus der Patsche helft. Ich weiß nicht, was ich ohne euch getan hätte. Viel Glück bei allem, euer Weihnachtsmann.


Lauter Weihnachtsmänner und —frauen!


Jetzt könnt ihr euch verkleiden, Wattebärte formen (die können mit Leukoplast festgeklebt werden), euch Tücher umbinden und Hauben aufsetzen, der Phantasie ist hier freier Lauf gelassen. Ihr könnt euch dann natürlich auch noch im Spiegel betrachten und schauen, was für schöne Weihnachtsmänner und -frauen ihr geworden seid.

Es wäre besonders lustig und witzig, wenn ihr versucht tatsächlich in die Rolle von Weihnachtsmännern und -frauen zu schlüpfen, d.h. während ihr euch verkleidet und während des Herrichtens der Überraschungsjause könnt ihr z.B. "G'schichtln" erzählen und unter lautem "Ho ho ho" miteinander über eure Arbeit plaudern.

In der Überraschungswerkstatt


In der Rolle der Weihnachtsmänner und -frauen bereitet ihr nun gemeinsam die Überraschungsjause vor. Wenn du Weihnachtsbäckerei auswählst, die gebacken werden muss, dann solltet ihr natürlich eine Küche zur Verfügung haben.

Je nach Größe deiner Gruppe und Vorlieben deiner Kinder könnt ihr euch dazu auch in 2-3 Gruppen teilen. Einige von euch können den Gruppenraum schmücken, weihnachtliche Musik auflegen, den Tisch mit Bechern, Servietten und Kerzen decken und nette Tischdekorationen basteln.
Kreative Bastelideen zum Thema Weihnachten findest du vorne im Behelf auf Seite XY.

Die anderen können die Weihnachtsbäckerei und einen Kinderpunsch zubereiten. Rezepte für verschiedene Weihnachtskekse (auch solche, für die ihr kein Backrohr braucht) und für einen Weihnachtskinderpunsch findest du ebenfalls vorne im Behelf auf Seite XY.

Während des Herrichtens könnt ihr euch ausmalen, was die Kinder wohl sagen werden, wenn sie hereinkommen und diesen tollen Jausentisch sehen.

Wenn alles fertig ist, spätestens aber 15 Minuten vor Ende der Stunde, trefft ihr wieder vor eurem Gruppenraum zusammen, sodass noch genug Zeit bleibt für die Jause. Ihr legt eure Verkleidung ab und schlüpft so wieder aus der Rolle der Weihnachtsmänner und -frauen.

Frohe Weihnachten!


Jetzt kehrt ihr in den Raum zurück und seid völlig überrascht über den wunderschön gedeckten Tisch und hergerichteten Gruppenraum. Es ist natürlich besonders lustig, wenn ihr alle spielt, als hättet ihr tatsächlich keine Ahnung. Dann könnt ihr eure Jause genüsslich verzehren und bei Saft, Kinderpunsch und Weihnachtsbäckerei darüber plaudern, wer das wohl hergerichtet hat. Wer weiß, vielleicht waren da ein paar Weihnachtsmänner und -frauen am Werk?

Publikation: Advent & Weihnachten

Share |

 

Jahreskreis: Weihnachten

Schlagwörter: Advent/Weihnachten, Rollenspiel, Spaß, Essen