• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Was bin ich?

Bausteine Gruppenstunde | Alter: 11-14 | Aufwand: niedrig

 

In der vielleicht noch bekannten Fernsehsendung "Was bin ich?" geht es um lustiges Berufe-Raten, zu dem Leute eingeladen werden, die meist einen ausgefallenen Beruf haben. Diese zeigen eine für ihre Arbeit typische Handbewegung vor und ein Rateteam kann mittels Fragen, die vom Gast nur mit Ja oder Nein beantwortet werden dürfen, versuchen, den Beruf zu erraten.

In der Gruppenstunde könnt ihr diese Sendung nachspielen, indem die Kinder den/die Moderator/in, die Gäste mit den geheimen Berufen, das Rateteam und das Publikum spielen. Die Kinder, die die Gäste spielen, können sich selber Berufe überlegen, du kannst aber auch schon im Vorhinein als Anregung einige Berufe und dazugehörige Handbewegungen überlegen und auf Kärtchen schreiben.

Wenn der gesuchte Beruf nach einer bestimmten Ratezeit noch nicht aufgedeckt wurde, kann der Gast genauere Hinweise zu seiner Tätigkeit, z.B. ein typisches Geräusch oder eine Mimik, geben und somit dem Rateteam bei der Aufklärung helfen.

Autor/in: Johannes Kemetter

Publikation: kumquat "Himmel" 2/2007

Share |

 

Schlagwörter: Kommunikation, Medien, Spaß