• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Silvester

Bausteine | Alter: 11-14 | Aufwand: mittel

 

In einer Gruppenstunde kurz vor bzw. kurz nach Silvester kannst du mit deiner Gruppe den Jahreswechsel feiern. Neben altbekannten Sachen, wie den Countdown herunterzählen oder Bleigießen, könnt ihr euch auch damit auseinandersetzen, was euch alles im letzten Jahr beschäftigt hat bzw. womit ihr euch im nächsten Jahr beschäftigen wollt.

Dazu kann sich jede/r Dinge überlegen, die man "im letzten Jahr zurücklassen will". Diese schreibt man auf einen Zettel, den man danach mit einer Kerze verbrennt oder auf ein Schifferl, das man danach symbolisch (z.B. an einem nahen Bach) wegschickt.

Zusätzlich kann sich jede/r Dinge aufschreiben, die er/sie im nächsten Jahr gerne tun möchte. Den Zettel stecken die Kids in ein Kuvert, schreiben die Adresse drauf und geben es dem/der Gruppenleiter/in. Du schickst die Briefe dann im Laufe des nächsten Jahres ab, sodass deine Kids in einem halben Jahr nachlesen können, was ihnen am Beginn des Jahres besonders wichtig war.

Autor/in: Johannes Kemetter

Publikation: kumquat "mobil" 4/2007

Share |

 

Schlagwörter: Feiern, Gefühle, Ich