• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Modellsuche

Textsuche:

Alter deiner Kinder:
von bis

Aufwand:

Schlagwort

Kategorien
Ausflug
Basteltipps
Bausteine
Gruppenstunde
Lager
Messmodelle
Spiele

0

 

Botschaft im Ei

Basteltipps | Alter: 10-15 | Aufwand: mittel

Hintergrund

Ostern nähert sich ja mit Riesenschritten, aber zusätzlich zur klassischen Ostereier-Färberei und Karton-Nester-Kleberei könnt ihr dieses Jahr auch liebe Nachrichten österlich verpacken — wobei das bemalte Ei das Zeitliche segnet!

Material

  • Eier (roh)
  • Nadel
  • Wenn gewünscht: Eierfarbe oder Tafellack
  • Papier & Stift
  • Kleine Kartonboxen fürs Transportieren des Eis

 

Wie’s funktioniert:


Zuerst macht ihr mit der Nadel an den beiden spitzeren Enden des Eis Löcher und blast das Ei aus. Dann könnt ihr das Ei bemalen oder färben.

Während das Ei trocknet, schneidet ihr einen dünnen Streifen Papier ab — nicht breiter als 2 cm, und so lange ihr wollt. Auf diesen Papierstreifen könnt ihr dann die Nachricht für den/die Empfänger/in schreiben. Der Streifen wird dann ganz eng zusammengerollt und durch das Loch ins Ei geschoben.

Eine etwas andere Idee ist auch, das Ei mit Tafellack (gibt es in grün oder schwarz aus dem Baumarkt) anzumalen — dann kann man mit Kreide darauf schreiben.

Die Kartonbox könnt ihr noch verzieren und "Bitte aufschlagen" darauf schreiben. Der/die Empfänger/in kann das Ei dann je nach Temperament mit dem Hammer oder einer Stricknadel bearbeiten, um die versteckte Nachricht zu erlangen.

Autor/in: Conni Barger

Publikation: kumquat "Mythen" 1/2013

Share |

 

Jahreskreis: Ostern

Schlagwort: Ostern