• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Modellsuche

Textsuche:

Alter deiner Kinder:
von bis

Aufwand:

Schlagwort

Kategorien
Ausflug
Basteltipps
Bausteine
Gruppenstunde
Lager
Messmodelle
Spiele

0

 

Quetschball

Basteltipps Lager | Alter: 8-15 | Aufwand: mittel

Hintergrund

Wer kennt das nicht: Manchmal gibt es Situationen, die uns sehr aufregen können. Da verspürt man manchmal den Drang, etwas zu drücken oder irgendwohin zu schmeißen, nur leider hat man nichts, das so einen "Wurf" aushalten würde...!
In solchen Momenten ist ein "Quetschball" genau das Richtige.

Material

  • verschieden große, runde Luftballons
  • Sand oder Mehl
  • Schere
  • Trichter
  • Löffel
  • Klebeband

 

Und so funktioniert es:

  • Zuerst brauchst du etwas Sand oder Mehl, das du zum Füllen verwenden kannst.
  • Jetzt steckst du einen kleinen Trichter in den Ballon. Die Füllung wird dann mit einem Löffel in den Trichter gefüllt. Um die Füllung durch den Hals des Trichters zu bekommen, ist es hilfreich, die Füllung mit einem Holzstäbchen am Trichterhals zu bewegen. Das Halsstück des Ballons darf nicht gefüllt werden.
  • Dann wird der Ballonhals abgeschnitten und die Öffnung mit Klebeband zugeklebt. Nun schneidet man von einem anderen Ballon den Hals weg und stülpt den Ballonkörper über den gefüllten Ballon. Das muss so geschehen, dass die Öffnung des gefüllten Ballons abgedeckt ist.
  • Nun nimmt man einen weiteren Ballon, der aber ein wenig kleiner sein sollte als die beiden ersten Ballons, zum Beispiel eine Wasserbombe, damit dieser die beiden unteren Schichten fixiert. Von diesem schneidet man ebenfalls das Halsstück ab und zieht ihn über den Ball.

Autor/in: Hanni Traxler

Publikation: kumquat "und" 3/2008

Share |

 

Lager-Kategorie: Workshops & Co.

Schlagwort: Kreativität