• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Sa. 5.10.19 Boarding Now
Jetzt wird's politisch
Die Startveranstaltung für Jungschar-Gruppenleiter/innen mit Party

Sa, 5. Oktober 2019

Markhofgasse 19, 1030 Wien
ab 14:30 "Check in"
Kosten: 5€ (Diese Kosten sollte deine Pfarre übernehmen!)

Workshops

15:30 & 17:45 Workshops (2 Durchgänge, manche Workshops gibt es in beiden Durchgängen manche nur einmal; Änderungen noch möglich)

Essen & Party

19:30 Essen
20:00 Party mit der Band "Bügelstube Haselbauer" 
Bring deine Freund/innen mit!

 

 

 

Workshop Basics

Tipps und Tricks für die Gruppenstunde - für alle, die noch nicht auf Grundkurs waren.

 

 

Workshop Jungschar ist für alle da!

In der Jungschar stehen die Kinder mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, ihren Stärken und Schwächen in der Mitte. Bei uns ist Platz für alle Kinder, egal welcher Herkunft, Religion oder Nationalität, ob mit Beeinträchtigung oder ohne. Es ist uns wichtig, dass kein Kind bevorzugt wird, sondern alle möglichst gleichwertig behandelt werden.

 

 

Workshop Gummibärchenwelt

Wir probieren konkrete Methoden aus, wie die Kinder beim Basteln einer anderen Welt ins Gespräch über ihre Hoffnungen, Wünsche und Sehnsüchte für die Zukunft der Welt kommen können.

 

 

Workshop Sei laut!

Ihr könnt mit Sing- und Schreispielen ausprobieren, wie ihr euch in ihren Gruppenstunden auf spielerische Weise mit dem Vermögen der eigenen Stimme beschäftigen könnt und welche Auswirkungen das auf das Individuum und die Gruppen haben kann.

 

 

 

Workshop Bibel und (un)gehorsam

Ist es gut sich immer an Regeln zu halten, oder ist Gehorsam nicht vielleicht sogar gefährlich? Was fordern wir von unseren Jungscharkindern und wann sind wir ungehorsam? Und was sagt eigentlich die Bibel dazu: Wie (un)gehorsam war Jesus?

 

 

Workshop Gemeinsam Verantwortung wahrnehmen

Im Austausch mit der Muslimischen Jugend Österreich wollen wir uns zu Wechselwirkungen von Religion und Politik auf persönlicher Ebene beschäftigen.

 

 

Workshop Wer darf Politik machen?

Im Zusammenhang mit den gegenwärtigen Klimaprotesten treten Kinder und Jugendliche als politische Akteur/innen auf. Gleichzeitig wird Kindern und Jugendlichen abgesprochen politische Entscheidungen treffen zu können. Wir wollen uns mit den Fragen beschäftigen: Darf man sich auch als unerfahrene/r Jugendliche/r politisch einbringen? Wenn ja wie? Und was muss Politik eigentlich leisten?

 

 

Workshop Ich bau mir ein Spiel!

Gemeinsam wollen wir schauen, wie wir uns selbst Spiele entwickeln können, die gut für alle sind, und die Freude am Zusammensein und am gemeinsamen Tun in den Vordergrund stellen.

 

 

 

Workshop Diskutieren wir im Kreis?!

Oftmals kommen wir bei Besprechungen (in der Gruppenleiter/innenrunde, in der Pfarre…) einfach nicht mehr weiter und drehen uns gefühlt nur noch im Kreis. Manchmal treffen wir auch Entscheidungen, die dann nicht umgesetzt werden, weil eigentlich niemand dahinter steht. Und manchmal kommt es auch zu Streit und wir beleidigen einander. Wie kommen wir aber zu Entscheidungen, die gut für alle sind? Wir wollen gemeinsam Methoden asuprobieren, die uns die Entscheidungsfindung in Gruppen erleichtern.

 

 

Workshop 30 Jahre Kinderrechte

Vor dreißig Jahren trat die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft. Wir wollen uns mit den konkreten darin formulierten Kinderrechten und deren Umsetzungsstand in Österreich beschäftigen. Die Gruppenleiter/innen können Methoden ausprobieren, wie sie das Thema Kinderrecht in ihren Gruppenstunden mit den Kindern behandeln können.

 

 

Das war das Boarding 2018

Hier findest du Fotos von den Workshops und der Party im letzten Jahr ...