• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

 

Job als Bildungsreferent/in

In der  Katholischen Jungschar der Erzdiözese Wien (Abteilung Junge Kirche) wird ab Dezember 2019 die Stelle „Bildungsreferent/in, Teilzeit 30 Wochenstunden als Karenzvertretung besetzt

Arbeitsbereiche:
Bildungsarbeit zu Themen der pfarrlichen Jungschar-Arbeit und Entwicklungspolitik, insbesondere in Form von

  • Beratung von Gruppenleiter/innen, Pfarrverantwortlichen und anderen in der Kinderpastoral Tätigen zu Fragen, die Gruppenarbeit in der Pfarre betreffen
  • inhaltliche Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Workshops, Wochenendveranstaltungen, Grundkurse, ...)
  • Erarbeitung und Bereitstellen von schriftlichem Material für Gruppenleiter/innen zu pädagogischen, kinderpastoralen sowie entwicklungspolitischen Themen
  • Begleitung von Projektpartner/innen der Dreikönigsaktion

Gremialarbeit, Vernetzung, Vertretungsaufgaben

  • Mitarbeit im Team der Diözesanleitung der Kath. Jungschar Wien und weiteren Teams der Katholischen Jungschar Wien
  • Vorbereitung, Moderation und Durchführung von internen Klausuren und Besprechungen
  • Vertretung der katholischen Jungschar Wien in Gremien der katholischen Jungschar Österreichs sowie Mitarbeit in Arbeitsgruppen auf Bundesebene
  • Mitarbeit in der Katholischen Aktion sowie Vernetzung mit Kolleg/innen aus anderen KA-Gliederungen
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen der Jungen Kirche Wien sowie Vernetzung mit Kolleg/innen aus anderen Bereichen der Jungen Kirche

Voraussetzungen

  • Interesse an der Jungschararbeit und Erfahrung in der pfarrlichen Arbeit mit Kindern
  • entwicklungspolitisches Interesse und Engagement
  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • pädagogische, theologische und/oder entwicklungspolitische Ausbildung
  • Fremdsprachenkenntnisse (Mindestanforderung Englisch)
  • Interesse an und Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und der Weiterentwicklung von Organisationsstrukturen
  • sehr hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldBereitschaft zur Weiterbildung

Anstellungstermin: 1. Dezember 2019
Wochenarbeitszeit: 30 Stunden (Karenzvertretung)
Besoldung: laut Besoldungsordnung der Erzdiözese Wien

Weitere Informationen bei:
Liliane Gottschamel, Telefon +431515523398, Mail: l.gottschamel@edw.or.at

Bewerbungen bis spätestens 24.Oktober 2019 an:
Mag. Christof Bock, Personalreferent der Erzdiözese Wien, Mail: personalreferat@edw.or.at
Tel.: 01/51552-3066

Share |