• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Aktuell

Die meisten Entwicklungen passieren derzeit im Vikariat Wien-Stadt. In den Vikariaten Nord und Süd gibt es noch keine konkreten Schritte.


September 2013

In einem Brief hat Bischofsvikar Dariusz Schutzki im Juni 2013 die Dechanten im Vikariat Stadt - außer die Stadtdekanate 10 und 15 - beauftragt, in ihren Dekanaten bis Anfang Jänner 2015 einen Blick auf die gegenwärtige Realität zu richten und missionarische Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Bis Jahresbeginn 2015 muss jedes Dekanat (oder zwei oder mehrere Dekanate gemeinsam) einen Bericht vorlegen, um auf dieser Basis mit der diözesanen Steuerungsgruppe und dem Vikariat zu überlegen, wie der Prozess ab Herbst 2015 weiter beauftragt werden kann und soll.

Dafür wird es im Oktober und November 2013 in allen Stadtdekanaten sogenannte Dekanatsversammlungen geben, wo erste Schritte besprochen werden und Arbeitsgruppen eingesetzt werden. Es ist sinnvoll, wenn sich Jungschargruppenleiter/innen (so sie nicht sowieso im PGR sind) auch in diese Versammlungen hineinreklamieren.

Außerdem empfehlen wir euch in den nächsten Monaten gemeinsam mit den Jungschargruppenleiter/innen in eurem Dekanat zu überlegen, wie ihr Jungschararbeit unter der Perspektive einer neuen Pfarrstrukturierung angehen wollt.

Im ersten Schritt ist es einmal ratsam sich gegenseitig kennenzulernen und zu schauen wo es wieviel Jungschar gibt. Wenn absehbar ist, welche Pfarren in Zukunft gemeinsam verbunden werden, könnt ihr den nächsten Schritt machen. In manchen Dekanaten wird das recht schnell klar sein, in manchen kann es auch noch sehr lange dauern. Genauere Infos über den Prozess gibt es hier... (der Brief des Vikars ist rechts oben auf der Seite).


September 2013

Im 19. Bezirk gehen die Pfarren Krim, Glanzing und Kaasgraben seit 1. September 2013 einen gemeinsamen Weg. Einen Bericht darüber gibt es hier ...


August 2013

In den Bezirken 10 (Favoriten) und 15 (Rudolfsheim-Fünfhaus) hat es bereits die ersten Schritte zu neuen Pfarrstrukturen gegeben. Infos dazu gibt es hier...

 

Kommentarfunktion von Disqus
Share |