• Jungschar vor Ort
  • Corona
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Übernachten in der Pfarre

Miteinander Zeit verbringen schweißt zusammen. Ihr werdet sehen, dass eure Jungschar- oder Mini-Gruppe nach einem Lager einen ganz anderen Zusammenhalt hat, als davor. Oft will man aber gar nicht so lange warten bis endlich der Sommer und das Lager wieder naht. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, könnt ihr eine Nacht gemeinsam in der Pfarre verbringen. Auch wenn es sich nur um eine Nacht handelt, will diese gut Aktion geplant sein.

Fragen, die ihr euch im Vorhinein stellen und beantworten solltet:

  • Wo könnt ihr mit eurer Gruppe schlafen?
  • Welche/r Gruppenleiter/in kann mich unterstützen?
  • Wie informiert ihr die Eltern?
  • Wen muss ich in der Pfarre informieren?
  • Was möchtet ihr mit den Kindern machen? Welches Programm wollt ihr ihnen bieten?
  • Was soll es zu Essen geben?

Programmtechnisch ist vieles möglich was sonst in einer Gruppenstunde keine Zeit hat.
Ihr könntet ein kleines Nachtgeländespiel machen, einen Film gemeinsam anschauen, euch gegenseitig eure Lieblingsgeschichten vorlesen, ein Lagerfeuer machen oder euch gemeinsam einen Wellnessabend mit Gurkenmasken und Fußmassagen gönnen. Richte das Programm einfach nach deinen und den Wünschen deiner Kinder aus. Programmideen kannst du in der Modelldatenbank finden.

Zu so einer Übernachtungsaktion könnt ihr auch gut Kinder einladen, die noch nicht aktiv an der Jungschar teilnehmen. Vielleicht haben einige Kinder aus eurer Pfarre ja auch Freund/innen, die sie mitbringen wollen?

Ihr werdet sicherlich viel Spaß miteinander haben!

Share |