• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Modellsuche

Textsuche:

Alter deiner Kinder:
von bis

Aufwand:

Schlagwort

Kategorien
Ausflug
Basteltipps
Bausteine
Gruppenstunde
Lager
Messmodelle
Spiele

0

 

Eier färben

Basteltipps | Alter: 8-15 | Aufwand: mittel

Material

  • braune Schale von 1kg Zwiebel
  • ausgeblasene Eier
  • 2-3 alte Strumpfhosen
  • Gräser, Blätter
  • Essig
  • Töpfe
  • Geschirrtücher

 

Die (braunen) Zwiebelschalen werden in einen zur Hälfte mit Wasser (+1 Esslöffel Essig) gefüllten Topf gegeben. Die Mischung wird 1/4 Stunde gekocht. Dann werden die Zwiebelschalen entfernt (=Farbsud).

Jedes Kind schneidet nun aus Papier kleine Formen, Ornamente usw. aus. Es können auch Blätter, Farne oder Gräser verwendet werden. Die Verzierungen werden angefeuchtet, auf die Eier gelegt und leicht angedrückt.

Eine alte Strumpfhose wird in schlauchförmige Stücke geschnitten und jedes Ei mit einem Strumpfhosenstück überspannt, der Strumpf wird an den Enden zusammengebunden. Dadurch sind die Verzierungen fixiert.

Nun werden die Eier in den Farbsud gelegt, 10 Minuten gekocht und anschließend noch ca. 1/4 Stunde im Sud liegengelassen.

Dann löst man den Strumpf und die Verzierungen vorsichtig ab und lässt die Eier trocknen.

Publikation: Fasten- & Osterzeit

Share |

 

Jahreskreis: Ostern

Schlagwörter: Ostern, Kreativität