• Jungschar vor Ort
  • Corona
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Alles übers Dorf

Lager | Alter: 8-15 | Aufwand: mittel

Hintergrund

Bei diesem Spiel haben die Kinder die Möglichkeit, das Dorf, in dem bzw. in dessen Nähe euer Lager stattfindet, besser kennen zu lernen und dadurch mit der Umgebung vertrauter zu werden.

Ziel

Bei diesem Spiel wollen wir das Dorf, in dem wir gerade unser Lager haben, besser kennenlernen. Ziel ist es, eine Werbebroschüre mit allem Wissenswerten über das Dorf zu erstellen.

Material

  • Zettel mit Anregungen für die einzelnen Projektgruppen
  • div. Material für die Gruppen, z.B. Packpapier, Malfarben, Papier, Stifte
  • div. Bastelmaterial für die Präsentationen

Aufbau

Die Kinder teilen sich in Projektgruppen, die mit verschiedenen Aufgabenstellungen das Dorf erkunden. Die Ergebnisse dieser Gruppen können dann in Ausstellungen oder Werbebroschüren präsentiert werden.

 

Zur Durchführung:


Für diese Aktion teilen sich die Kinder — je nach Interesse — in Gruppen auf, die das Dorf mit unterschiedlichen Fragestellungen erkunden.
Bei jeder Projektgruppe ist (zumindest) ein/e Gruppenleiter/in als Ansprechperson dabei. Der/die Gruppenleiter/in kann den Kindern Anregungen geben, was sie alles erkunden können, und weiterhelfen, wo sie Informationen bekommen können.
Die Projektgruppen können sich auch in Kleingruppen teilen, die verschiedenen Fragestellungen genauer nachgehen. Wenn sich die Kinder weiter vom Lagerquartier entfernen, ist es wichtig, dass ein/e Gruppenleiter/in dabei ist.

Nach ihren Recherchen können die Kinder die Informationen, die sie gesammelt haben, für die anderen Kinder aufbereiten: Sie können Plakate, Zeichnungen usw. für eine Ausstellung oder Broschüren, die die unterschiedlichen Bereiche des Dorfes bewerben, herstellen.
Die Ausstellungsobjekte oder Broschüren können dann in einem großen Raum hergerichtet und nach einer kurzen "Eröffnung" gemeinsam betrachtet werden. So haben alle die Möglichkeit, auch die Ergebnisse der anderen Gruppen zu sehen und auf andere Bereiche des Dorfes neugierig zu werden!

Im Folgenden sind einige Vorschläge für Projektgruppen und Fragestellungen aufgelistet. Diese müssen natürlich noch an die örtlichen Gegebenheiten eures Lagers angepasst werden.
Für manche Bereiche kann es sinnvoll sein, wenn ihr bereits vor der Aktion Kontakt mit Personen im Dorf aufnehmt, um zu fragen, ob sie z.B. den Kindern für Interviews zur Verfügung stehen, bereit sind, den Kindern Dinge zu zeigen usw.

Vorschläge für Projektgruppen:



Projektgruppe "Landschaft und Architektur"


Diese Gruppe schaut sich die Landschaft und die Gebäude, die im Ort stehen, genauer an. Die Kinder können sich z.B. folgende Fragen stellen:

  • Um welche Art von Dorf handelt es sich? (Welche unterschiedlichen Arten es neben Straßendörfern, Haufendörfern usw. noch gibt, kannst du z.B. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite nachlesen!)
  • Wie viele Straßen und Wege gehen vom Hauptplatz (Kirchenplatz) weg und wohin führen sie?
  • Wie hoch liegt das Dorf, wie hoch sind die Hügel/Berge in der Nähe des Dorfes?
  • Gibt es viele Gebäude, die ähnlich ausschauen? (Die Kinder suchen ein Haus, das für das Dorf typisch scheint, und ein Haus, das durch eine Eigenart hervorsticht, und zeichnen diese.)
  • In welchem Stil ist die Kirche gebaut? Welche Statuen und Verzierungen finden sich in und an der Kirche?


Diese Gruppe kann auch einen Plan vom Ort anfertigen, in den sie alle wichtigen Punkte einträgt. Dieser kann dann auch noch von der Gruppe, die sich mit "Alltag im Dorf und Infrastruktur" beschäftigt, ergänzt werden.

Projektgruppe "Alltag im Dorf und Infrastruktur"


Diese Gruppe stellt Erkundigungen über Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und das Alltagsleben im Dorf an. Die Kinder können sich z.B. mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Gibt es eine Schule? Wenn ja, wie viele Klassen gibt es?
  • Welche Lebensmittelgeschäfte gibt es im Dorf? Wann haben sie geöffnet?
  • Gibt es einen Kinderspielplatz? Wenn ja, was findet sich dort alles?
  • Gibt es ein Postamt, eine Freiwillige Feuerwehr, ein Gemeindeamt?
  • Gibt es in dem Dorf eine Busstation? Wenn ja, wohin fährt dieser Bus?



Außerdem können die Kinder Leute suchen, die z.B. folgende Fragen über die Menschen, die hier leben, beantworten:

  • Wie viele Menschen wohnen in diesem Dorf? (Wie viele Kinder/Erwachsene?)
  • Gibt es einen Nachnamen, der besonders oft vorkommt? Wenn ja, wie heißt dieser?
  • Wie viele Häuser umfasst das ganze Dorf?



Projektgruppe "Landwirtschaft"


Diese Gruppe beschäftigt sich mit dem Anbau von Getreide usw., den Tieren, die gehalten werden, u.a. Für dieses Thema wäre es fein, wenn ihr eine/n Landwirt/in findet, der/die bereit ist, den Kindern Auskunft zu geben, ihnen über seine/ihre Arbeit erzählt und ihnen den Hof zeigt. Dabei kann es z.B. um folgende Fragen gehen:

  • Welche Tiere werden im Dorf gehalten?
  • Was wird alles angebaut und wann wird es reif?
  • Welche Maschinen werden in der Landwirtschaft verwendet?
  • Wie viel Zeit pro Tag verbringt der/die Bauer/Bäuerin ungefähr auf dem Feld?
  • Wie sieht ein "typischer" Tag am Bauernhof aus?



Projektgruppe "Urlaub im Dorf und Fremdenverkehr"


Diese Gruppe sammelt Informationen zu der Frage, was Tourist/innen und Feriengäste in diesem Dorf alles sehen und tun können. Dafür kann es gut sein, schon vor der Aktion eine Chronik der Geschichte des Dorfes zu besorgen, vielleicht gibt es auch ein Heimatmuseum, in dem man viele Informationen sammeln kann! Die Kinder können sich z.B. folgende Fragen stellen:

  • Wann ist das Dorf entstanden bzw. wann wurde es das erste Mal erwähnt?
  • Was könnt ihr über die Geschichte des Dorfes herausfinden?
  • Gibt es im Dorf ein Denkmal? Für wen wurde es errichtet?
  • Gibt es im Dorf spezielle Feste? Wann werden die gefeiert?
  • Wo können Feriengäste im Dorf wohnen? Kann man Urlaub auf einem Bauernhof machen?
  • Welche Wanderwege sind besonders zu empfehlen?
  • Kann man in der Nähe schwimmen gehen?

Publikation: Lager - Alltag und Programm 1

Share |

 

Lager-Kategorie: Kennenlernspiele

Schlagwort: Lager