• Jungschar vor Ort
  • Corona
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Was haben Gurken und Quallen gemeinsam?

Unglaubliche Facts & Aha-Erlebnisse

Manchmal kommt es von oben – andere Male liegt es auch schon zu unseren Füßen, wenn wir die Haustüre aufmachen und selten, aber doch, fliegen wir sogar durch es hindurch! Es gibt Tage, da haben wir mehr davon, als wir uns wünschen würden – aber in manchen Momenten können wir gar nicht genug davon haben! Wir können es äußerlich anwenden oder auch innerlich aufnehmen; es ist durchsichtig und flüssig und kann alleine oder auch in großen Mengen auftreten. Es ist überlebenswichtig für jede/n von uns – aber es kostet auch viele Menschen das Leben, denn zuviel oder zuwenig davon ist gleichermaßen gefährlich. Was ist es wohl?

Richtig, es ist Wasser! Ganz schön vielseitig, oder? Und weil uns interessiert, was dieses spannende Element sonst noch so alles kann, haben wir für euch eine Liste der unglaublichsten Unglaublichkeiten zum Thema erstellt… zum Spaß haben und zum Wundern! (Natürlich kannst du die Infos auch in ein 1,2 oder 3 Quiz für deine Kinder umgestalten.)

Wasser in der Welt – War dir bewusst,… ???

  • … dass über 11.000 Kubikkilometer Wasser permanent in der Luft schweben und ständig durch Niederschlag und Verdunstung umgewandelt werden.
  • … dass der derzeit größte Eisberg erst vor kurzer Zeit von der Küste der Antarktis abbrach und mit einer Fläche von 11.000 km² so groß wie Jamaika ist.
  • …    dass seit 1900 weltweit die Hälfte aller Feuchtgebiete (Sümpfe, Korallenriffe, Moore, Mangrovensümpfe,…) verschwunden sind!
  • …    dass die Stadt Venedig 2-3 Millimeter pro Jahr absinkt? Und zwar durch die Kontinentalverschiebung und mittlerweile auch durch den Anstieg des Meeresspiegel.
  • …    dass die tiefste Furche der Erdoberfläche im westlichen Pazifik ist?! Sie heißt Marianengraben und ist mehr als 11 Kilometer tief – das ist tiefer als der höchste Berg der Welt hoch ist!

Körper & Gesundheit – Hättest du gedacht,…???

  • …    dass der menschliche Körper über die Haut ca. 0,5 Liter und über die Harnflüssigkeit ca. 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag verliert!
  • …    dass ein Mensch etwa ein Monat lang ohne Essen überleben kann, jedoch höchstens eine Woche ohne Wasser!
  • …    dass ein 60 kg schwerer Mensch aus 36 Liter Wasser besteht?! Denn jeder Mensch besteht zu etwa 60 Prozent aus Wasser, sein Blut gar zu über 90 Prozent, sein Gehirn zu 70 bis 75 Prozent und selbst die Knochen zu 22 Prozent.
  • …    dass ein Mensch im Laufe des Lebens zwischen 55.000 und 65.000 Liter Wasser zu sich nimmt? Das sind pro Tag über zwei Liter, die nicht nur über Getränke sondern auch durch Lebensmittel in unseren Körper kommen.
  • …    dass weniges Trinken die Hauptursache für Müdigkeit untertags ist?
  • …    dass zu dem Zeitpunkt, an dem du dich durstig fühlst, dein Blut bereits 1 Prozent seines Gesamtwassergehaltes verloren hat?

Wassernutzung – War dir das klar, ...???

  • …    dass bei jedem Toilettengang bis zu 12 Liter sauberes Trinkwasser in der Kanalisation verschwinden! Eine undichte Toilette kann sogar bis zu 260 Liter Wasser pro Tag verlieren!
  • …    dass es Stauseen schon seit mehr als 5.000 Jahren gibt (in Europa erst seit 500 Jahren). Der älteste noch betriebene Staudamm ist 3.300 Jahre alt und liegt in Syrien.
  • …    dass das Laufenlassen des Wasserhahnes während dem Zähneputzen bis zu 10 Liter Wasser verbraucht! Ein undichter Wasserhahn, der einen Tropfen pro Sekunde verliert, lässt pro Jahr circa 10.000 Liter Wasser in der Kanalisation verschwinden!
  • …    dass ein Tropfen Öl 25 Liter Wasser verunreinigt und es ungenießbar macht!

Wetter – Fast unglaublich, …

  • …    dass das schwerste jemals gewogene Hagelkorn der Welt 1 Kilogramm schwer war. Es fiel 1986 in Gopalganj, Bangladesh.
  • …    dass der meiste Schneefall in einem Jahr in Washington (USA) gemessen wurde. Zwischen 19.2.1971 und 8.2.1972 fielen dort insgesamt 31,1 Meter Schnee!
  • …    dass der niedrigste durchschnittliche Niederschlag weltweit in der Atacamawüste, Chile, gemessen wurde – mit 0,08mm Regen pro Quadratmeter pro Jahr!
  • …    dass Regentropfen gar keine Tränen-Tropfenform haben? Echte Regentropfen sehen – je nach Größe – anders aus: während kleine Tropfen (Durchmesser von weniger als zwei Millimeter) kugelrund sind, schauen größere Tropfen flacher und wie ein rundes Brot aus.

Wusstest du, … ???

  • …    dass sich das Wort Wasser vom althochdeutschen wazzar, „das Feuchte, Fließende“ ableitet!
  • …    dass Wasser die einzige Substanz auf der Erde ist, die natürlicherweise in drei verschiedenen Formen auftreten kann- nämlich fest, flüssig und gasförmig!
  • …    dass der 22. März von den Vereinigten Nationen zum Welt-Wasser-Tag erklärt wurde!
  • …    dass Gurken & Quallen eine Gemeinsamkeit haben: Sie bestehen nämlich beide zu 98 Prozent aus Wasser!


Kathi Bereis und Conni Barger

Infos von:
http://www.wetterspiegel.de/de/lexikon/18-376.html
http://www.allaboutwater.org
http://www.safewater.org/PDFS/resourcesknowthefacts/Facts_Statistics_Did_Know.pdf

aus dem kumquat "platsch" 4/2011

Share |