• Jungschar vor Ort
  • Corona
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Stay Grounded! Weniger Fliegen für unsere Erde.


Bleib am Boden! Das ist die Forderung des Netzwerks Stay Grounded, die von über 100 Mitgliedsorganisationen getragen und unter anderem von der Dreikönigsaktion unterstützt wird.

Das internationale Netzwerk hat ein ganz klares Ziel: Weg vom Flugverkehr. Fliegen ist die klimaschädlichste Art sich fortzubewegen, deshalb braucht es eine deutliche Reduktion, um unser globales Klimaziel zu erreichen. Das Problem dabei ist zwar schon auch, dass Menschen ihren Lebensstil ändern müssten und auf andere Verkehrsmittel umsteigen sollten, andere Reiseziele ansteuern sollten, die nicht auf der anderen Seite des Globus liegen.

Doch viel größer ist das Problem, dass Fluggesellschaften extreme Steuererentlastungen bekommen, dass sie staatliche Subventionen erhalten: daher ist fliegen nicht nur schnell, sondern auch nochbillig. Die Kampagne Stay Grounded fordert daher die Besteuerung von Kerosin, sowie der gesamten Luftfahrtindustrie, außerdem fordern sie den Ausbau des Bahnnetzes und der Subventionen im nachhaltigen Verkehr, sodass Zugreisen billiger werden, nämlich deutlich billiger als Flugreisen.

Die Dreikönigsaktion der Kath. Jungschar fördert auch Projekte, die sich anwaltschaftlich, politisch und gesellschaftlich in Österreich und Europa engagieren, um eine gerechtere Welt zu erlangen. Unter der Klimakatastrophe leiden wir alle - im Globalen Süden, wie im Globalen Norden - das Klima kennt keine Grenzen.

Wenn du weitere Infos oder dich engagieren möchtest, schau auf die Website vom Kollektiv Periskop: kollektiv-periskop.org/projekte/stay-grounded/

Share |