DKA Workshop-Nachmittag


„Brasilien: Regenwald schützen und indigene Rechte stärken“

Wann: Sa, 4. Dezember 2021, 14:00 bis 17:00 Uhr
Wo: wird noch bekannt gegeben
Kosten: gratis
Anmeldung: bis Mo, 29. November 2021

Komm mit deinen Jungschar- oder Sternsingkindern zum Workshopnachmittag und erfahre mehr über das Leben der Indigenen im Amazonas-Gebiet und über die Arbeit der DKA Partnerorganisation CIMI.

Das Projekt Conselho Indigenista Missionário - Secretariado Nacional (CIMI) setzt sich für die Rechte von Indigenen im Amazonas-Regenwald ein. Dieser ist enorm wichtig für das Weltklima. Nun aber brennt der Wald wieder und es werden riesige Flächen gefällt. Das bedroht das Überleben der Indigenen und beschleunigt die weltweite Klimakatastrophe. Die politischen und wirtschaftlichen Interessen in Brasilien sind stark konträr zu jenen der indigenen Völker, die den Regenwald schützen. Unsere Partnerorganisation CIMI bietet den Indigenen am Rio Madeira rechtlichen Beistand sowie medizinische Betreuung, die durch eingeschleppte Krankheiten notwendig ist. Neben traditionellem Feld- und Obstbau, Jagen und Fischen werden neue Wege beschritten, z.B. mit dem Anbau von Paranüssen und Maniok oder der Produktion von Honig.