• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

Warum soll ich einen Grundkurs besuchen?

Du hast dich entschlossen, in absehbarer Zeit eine Jungschar- oder Ministrant/innengruppe zu übernehmen, und überlegst, wie du dich am besten darauf vorbereiten kannst?
Du bist schon längere Zeit Gruppenleiter/in und möchtest mal deine Erfahrungen überdenken und dein Know how in Sachen Gruppenleiten erweitern?

Dann mach´ doch einen Grundkurs!

Am Grundkurs erfährst du, warum für ein Kind eine Gruppe wichtig ist, was ein Kind für seine positive Entwicklung überhaupt braucht und alles, was Jungschar eigentlich ausmacht.

Dabei gehen wir der Frage nach, wie Kinder denken, was Kinder fasziniert und es wird über Psychologie ebenso gesprochen wie über Fragen des Glaubens, der Kirche und der Bibelarbeit. Außerdem werden gemeinsam Gruppenstunden vorbereitet und viele Spiele ausprobiert, damit du für deine spätere Tätigkeit als Gruppenleiter/in "optimal in Form" bist.

Neben Theorie und Praxis des Gruppenleitens gibt's auf einem Grundkurs aber auch Gelegenheit, andere Gruppenleiter/innen kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen, Freundschaften zu schließen und Erfahrungen auszutauschen.

Vielleicht denkst du jetzt, dass ein Grundkurs ziemlich intensive Tage verspricht, wenn das alles in einer Woche passieren soll. Da hast du recht, aber keine Angst: es wird nicht so anstrengend, wie du jetzt glaubst - schließlich hat ein Grundkurs nichts mit Schule zu tun. Entspannung und Spaß kommen bestimmt nicht zu kurz!

Probier's einfach aus!

Share |

"Alle in der Kinder- und Jugenpastoral tätigen Personen müssen eine Grundausbildung absolvieren (z.B. einen Grundkurs der Katholischen Jungschar oder der Katholischen Jugend) [...]"

aus der Rahmenordnung für die katholische Kirche in Österreich 2010