• Jungschar vor Ort
  • 70 Jahre JS
  • Über uns
  • Angebote
  • Modelle
  • Gruppe
  • Pfarre
  • Gott & die Welt
  • Wildegg

 

Bei dieser Arbeitswoche im August wurde wieder viel von den ehrenamtlichen Helfer/innen in der Burg verbessert:

Am Vorwerkdachboden wurde der Turm dicht gemacht, damit es Wespen, Hornissen und andere in Zukunft schwerer haben ihre Nester anzulegen. Im Gruppenraum werden die Heizkörper getauscht und zwischendurch Stockerl repariert. Das größte Projekt war die Vergrößerung der Wiese links von der Burg, die in Zukunft Gruppen mehr Möglichkeiten bieten soll, vor der Burg was zu machen.

Außerdem wurden Räume ausgemalt, Tische abgeschliffen und neu gestrichen, das Loch im Wasserbecken gestopft, ein ebener Boden für den Geräteschuppen hergestellt, ein neuer Scheinwerfer am Vorplatz montiert, eine Stiege vom neuen Parkplatz gebaut und vieles mehr. Und zum Essen haben wir auch einmal den neuen Grill ausprobiert.

 

Share |